Skip to main content

Playskool Tonka XT Stunt Pro

(4.5 / 5 bei 7 Stimmen)

75,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 7:11

Höchstgeschwindigkeit in km/h20 km/h
Abmessung37,1 x 49,2 x 15 cm
Altersempfehlungab 8 Jahre
Besondere Eigenschaften

Fernsteuerung mit 30 Metern Reichweite, bis zu drei Tricks durch Fernsteuerung aufzeichenbar, Drehung um eigene Längs- und Querachse möglich

Mein Fazit

Tolles fern bedienbares Auto für Kinder ab acht Jahren, das sogar auf dem Rücken fahren kann. Der Akku ist jedoch recht gering dimensioniert.


Tonka XT Stunt Pro – das RC Stuntauto

Besonders wenig und flexibel ist der Tonka XT Stunt Pro – bereits für Kinder ab acht Jahren ist dieser ferngesteuerte Flitzer ideal geeignet und bringt viel Spielspaß mit sich.
Das Modell ist für den Betrieb auf asphaltierten Strecken ebenso gut geeignet wie bei Erkundungen im unwegsamen Geländen. Als besondere Eigenschaften können Tricks mit der Fernsteuerung einprogrammiert und dann beliebig wieder abgerufen werden. Das Auto besitzt einen 9,6 V NiMH Akku, der nach einer Ladedauer von vier Stunden für 18 Minuten Fahrerlebnis ausreicht.

Gute Ausstattung für großen Spielspaß: Tonka XT

Er ist wohl der Traum vieler Jungen: Der Tonka XT Stunt Pro ist der ideale Spielpartner. Mit einer Größe von 52 Zentimetern Länge und 38 Zentimetern Breite hat er eine gute Größe, um sich auch im Gelände behaupten zu können. Dank der Konstruktion mit den großen, profilierten Rädern kann der Tonka XT sich um seine eigene Achse drehen oder auch einmal auf dem Rücken fahren. Einen großen Pluspunkt sammelt auch die Fernbedienung: Dieses digitale, fünfstufige Modell lässt es zu, dass das Fahrzeug nicht nur zu jeder Zeit optimal kontrolliert und gesteuert werden kann, sondern ist sogar in der Lage, drei Tricks mit einer Länge von bis zu zehn Sekunden aufzuzeichnen. Diese Tricks können dann beliebig und bei Bedarf abgerufen werden. Die Fernbedienung besitzt zudem eine Reichweite von rund 30 Metern – bei einer maximalen Geschwindigkeit des ferngesteuerten Autos von bis zu 20 km/h garantiert das einen hohen Spaßfaktor in ganz neuen Dimensionen.

Details

Besonderheiten: Fernsteuerung mit 30 Metern Reichweite, bis zu drei Tricks durch Fernsteuerung aufzeichenbar, Drehung um eigene Längs- und Querachse möglich
Abessung: 37,1 x 49,2 x 15 cm
Altersempfehlung: ab 8 Jahre
Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h

Plastikaufbau schlecht für Sandfahrten

Der Tonka XT ist für den Outdoor Einsatz auf unwegsamen Pisten konstruiert – doch leider birgt sich eine Gefahr der Verschmutzung im Plastikaufbau. Dieser weist viele Öffnungen auf, durch die Sand und Staub eindringen und mit der Zeit das Fahrzeug beschädigen können, sofern es nicht nach jedem Einsatz sorgfältig gesäubert wird. Die Laufzeit des im Lieferumfang enthaltenen Akkus lässt ebenfalls etwas zu wünschen übrig – dieser ist mit 1.000 mAh für die Größe des Fahrzeugs zu gering und macht schon nach 18 Minuten schlapp. Doch dafür gibt es Abhilfe: Im Zubehörhandel sind auch deutlich stärkere Akkus erhältlich, die einen längeren Fahrspaß sicherstellen.

Das perfekte ferngesteuerte Spielzeugauto

Für Kinder, die vor allem atemberaubende Stunts produzieren möchten, ist der Tonka XT Stunt Pro genau richtig. Das Fahrzeug besitzt eine gute Stabilität und nimmt auch kleinere und mitunter auch größere Aufpralle nicht übel. Die Bedienung ist besonders einfach und auch schon für jüngere Kinder ab dem Alter von acht Jahren gut geeignet. Eine gute Idee sind dabei auch die einprogrammierbaren Stuntabfolgen, die die Fernbedienung aufnimmt.

Mein Resümee: Tolles fernbedienbares Auto für Kinder ab acht Jahren, das sogar auf dem Rücken fahren kann. Der Akku ist jedoch recht gering dimensioniert. 


75,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 7:11